Numerologie – Was ist das?

„Die Zahl ist das Wesen aller Dinge.“

Pythagoras (570-495 v.Chr.)

images

Es gibt nur wenige Menschen, die mit dem Begriff „Numerologie“ etwas anfangen können. So ging es mir früher auch. Ich hätte mich unter „normalen Umständen“ wahrscheinlich nicht mit der Numerologie beschäftigt.

Aber da es fester Teil meiner Ausbildung war, lies ich mich darauf ein. Was ich dann nach und nach erlebte und begriff, erzeugte fast die ganze Zeit Gänsehaut… Ich konnte es nicht fassen, wie genau sich bestimmte Eigenschaften, Lebensaufgaben, Probleme und Lösungen, aber auch Beziehungsdynamiken anhand von Zahlen individuell errechnen lassen. Ich war total fasziniert!

Meine Ausbilderin legte großen Wert darauf, dass die Zahlen gefühlt und erlebt werden! Das war eine ganz besondere Erfahrung. Was man einmal gefühlt hat, vergißt man nicht mehr.

Diese Begeisterung erlebe ich immer wieder bei meinen Klienten, wenn wir manche Themen rein rechnerisch betrachten.

Über das Geburtsdatum errechnen sich die verschiedenen Zahlenqualitäten. Jede Zahl hat ihre Stärken und ihre großen Aufgaben. Das Wissen um seine Zahlenqualität kann eine große Lebenshilfe sein. Man versteht viel besser, was zu tun ist, kann Verantwortung übernehmen und seinem Lebensweg folgen.

Ich gebe ein kleines Beispiel, um zu erklären, wie das ganze zu verstehen ist:

Stellt euch mal die Zahl 1 vor. Laßt sie vor eurem geistigen Auge groß werden und seht mal, mit was für Eigenschaften ihr die 1 verbindet… vielleicht sowas wie…gerade, …spitz,…stabil,…solo,… Und jetzt stellt euch eine 2 vor und laßt auch die 2 groß werden. Ist es das gleiche wie bei der 1? Oder ist die 2 runder,…weicher,…gefühlvoller,…duo,…? Wenn ein Mensch als Lebenszahl 1 hat, kann man sich vielleicht vorstellen, dass er ein anderes Wesen hat, als ein Mensch mit der Zahl 2.

Je mehr man sich auf eine Zahl einläßt, desto deutlicher merkt man, dass jede Zahl anders wirkt. Jeder Mensch hat seine eigene Lebenszahl, deren Schwingung ihn beeinflußt. Das lehrte schon Pythagoras, er hat die Numerologie in Europa eingeführt. Pythagoras gab dieses Geheimwissen seinen Schülern weiter, welches bis heute erhalten blieb.

Im Internet oder in Büchern kann man jede Zahl nachlesen, aber oft gibt es unterschiedliche Deutungen. Dazu kommt, dass nicht jeder seine Zahl auf gleiche Weise auslebt. Wir sind Individuen und stehen an verschiedenen Stellen in unserem Leben, wir haben unterschiedliche Prägungen, Erfahrungen, Sternzeichen usw.

Darum betrachte ich meine Klienten als Ganzes, denn die Numerologie wird immer im Zusammenhang mit der ganzen Persönlichkeit gedeutet.

Numerologie ist eine Möglichkeit mehr über sich zu erfahren und kann tiefe Einblicke und Antworten geben!

 

 

 

2 Kommentare zu „Numerologie – Was ist das?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s