Nächster Kurs: Kommunikation – Die Macht der Sprache

„Man kann nicht nicht kommunizieren.“    Paul Watzlawick

033

Ich gehöre noch zu der Generation, die mit Redewendungen erzogen wurde. Zu jeder Gelegenheit gab es das passende Sprichwort wie aus der Pistole geschossen, ob ich das damals verstehen konnte oder nicht!

Eines davon hieß: „Der Ton macht die Musik.“ Das fand ich sehr logisch, was denn sonst soll die Musik machen… Später verstand ich, was mit dieser Aussage eigentlich gemeint ist. Nicht nur was wir sagen ist wichtig, sondern vor allem, wie wir etwas sagen!

Da mich die Sprache schon immer begeistert hat, war es naheliegend, das Thema Kommunikation genauer zu erforschen.

Sprechen können die meisten von uns. Es kommt jedoch nicht nur auf den Inhalt an, sondern der „Ton“, die Körpersprache und unsere innere Einstellung sind entscheidend. Welche Signale senden wir aus und was empfangen wir von unserem Gegenüber? Was davon ist uns bewusst?

Ein Mensch hat nicht nur eine einzige Sprechweise. Je nach Zustand verändern wir unsere Stimme, unsere Körperhaltung, unsere Mimik usw. Sind wir entspannt oder gestresst? Fühlen wir uns sicher oder bedroht? Finden wir unser Gegenüber ebenbürtig oder sind die Ebenen verschoben? Ist der Gesprächspartner nett oder unsympatisch? Das alles und viel mehr zeigt sich in unserer Art, wie wir kommunizieren.

Das Spannende dabei ist, wie sich Gespräche mit ein bißchen Übung viel angenehmer gestalten lassen. Keiner muß sich verbiegen oder überanstrengen, es genügen Kleinigkeiten, um zu signalisieren: Du bist ok – Ich bin ok.

Ein positives Miteinander kann aktiv gestaltet werden, ob im Beruf, im Freundeskreis oder in der Familie. Indem wir auf unseren „Ton“ achten und uns bewusst machen, dass der andere -genau wie wir- gesehen werden möchte, können wir viel zu einem besseren Verhältnis untereinander beitragen.

Wie jeder die Macht über seine Sprache gewinnt und was alles dahinter steckt, erkläre ich in diesem Kurs.

Wann:       Samstag, den 14. Oktober 2017  10.00h – 12.30h

Wo:            Seminarraum Metzingen (nähere Info bei Anmeldung)

Gebühr:    20,- Euro pro Teilnehmer (incl. Getränke und kleine Snacks)

Ich freue mich über Anmeldungen bis 11.10.2017 über e-mail oder telefonisch, Daten auf meiner homepage. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s