Wer sich mit sich selbst beschäftigt, wird vielleicht merken, dass es Bereiche gibt, die schwer angenommen werden können. Wo man jedoch Teile von sich ablehnt, da kann die Liebe nicht fließen.

Hier sind ist die Ursachen von vielen Krankheiten zu finden. Diesen Verlauf möchte ich in diesem Kurs wieder umkehren und den Weg zurück zur Selbstliebe unterstützen. Mit dem Kopf kann man vieles erklären. Erkenntnis und Veränderung geschieht aber nur, wenn wir etwas mit dem Gefühl erfahren haben. Deshalb begleiten verschiedene Meditationen den Kurs und führen sanft nach innen.

Es wird genügend Raum für Austausch geben, so dass sich jeder, der möchte, mitteilen kann. Darüber werden wir sprechen:

  • Selbstliebe – wie geht das denn?
  • Gegenspieler der Liebe?
  • Liebeskummer
  • Glaubenssätze
  • Die Kraft des Herzens – Anziehungskraft
  • Wie entsteht Selbstliebe in mir?
  • Heilung